Owncloud Server

Seit einiger Zeit teste ich einen Owncloud Server auf dem Proempel. Solangsam wird er scheinbar erwachsen. Warum euch das interessieren sollte?

Jeder kennt den Begriff “die Cloud” überall gibt es Anbieter für Onlinespeicher, viele Kostenlos. Aber wo landen die Daten dann, und was macht der Anbieter evtl noch damit?

Google bietet selbiges auch an, was für Smartphone natürlich sehr interessant ist. Man kann Kalender, Dateien, Kontakte alles mit Google synchronisieren, allerdings landen dann alle Daten bei Google, und evtl auch der NSA 🙂

Der Owncloud Server kann all das nun auch, allerdings und da ist der Haken, nicht ganz so einfach, da es nur mit Zusatzapps funktioniert.

Zum einen die Owncloud App selbst, um Dateien zu synchronisieren, dann die App CardDav Free beta, für die Kontakte und zu guter Letzt die App CalDav Free beta für die Kalender.

Und natürlich braucht Ihr einen Zugang zum Owncloud Server, den bekommt Ihr von mir, wenn Ihr wollt.

Die Daten werden auf dem Server verschlüsselt abgelegt, das bedeutet, merkt euch euer Kennwort gut, ohne das sind die Daten wertlos, ich kann sie selbst mit Rootrechten nicht wiederherstellen …